Lackieren Sie den Holztisch in Weiß passend zum leichten Stil

holztisch-weiss-lackieren

Der solide und noch völlig intakte Holztisch passt nur aufgrund seiner Farbe nicht mehr zum neuen Einrichtungsstil. Für den Sperrmüll ist er viel zu schade. Dann lackieren Sie den Holztisch ganz einfach in Weiß.

Naturholz lackieren

Ein Tisch aus unbehandeltem Naturholz ist schnell für die Lackarbeiten vorbereitet. Die Oberflächen schleifen Sie mit einer Schleifmaschine oder mit Schleifpapier und Schleifklotz an. Dabei entsteht reichlich Staub, den Sie mit einem leicht angefeuchteten Tuch entfernen. Das Holz muss sauber und trocken sein. Dann streichen Sie die Grundierung auf die Tischplatte und die Tischbeine. Warten Sie, bis die Grundierung getrocknet ist. Lackieren Sie den Tisch anschließend in mindestens zwei dünnen Schichten. Nach dem ersten Lackauftrag lassen Sie diese erste Schicht trocknen, ehe Sie die zweite Schicht auftragen.

Zubehör für Lackarbeiten

  • Schleifmittel
  • Farbrollen und Pinsel
  • Schutzfolie für den Untergrund
  • Grundierung
  • Holzlack

Altlack überstreichen

Eine Tischplatte mit altem Lack können Sie in vielen Fällen überlackieren. Die Lackfläche darf sich nicht lösen, der Lack sollte nicht abblättern. Ist die Fläche intakt, schleifen Sie diese leicht an. Verwenden Sie für den Neuanstrich ein Farbsystem, das mit dem alten Lackanstrich verträglich ist. Dazu müssen Sie den Voranstrich kennen. Lassen Sie sich im Fachhandel zur richtigen Lackauswahl beraten. Bleiben Unsicherheiten, sollten Sie den alten Lack vorsichtshalber komplett entfernen und erst dann neu lackieren.

Beschichtung entfernen

Holztische können mit Lack, Farbe, Lasur, Holzwachs und Holzölen behandelt werden. Ganz gleich um welche Farb- oder Schutzschicht es sich handelt: Neuer Lack hält am besten auf einer abgeschliffenen Oberfläche. Am einfachsten gelingt das Abschleifen mit einer Schleifmaschine. Diese Arbeiten erledigen Sie möglichst im Freien und tragen dabei Schutzbrille und Atemschutz, da die Staubentwicklung sehr hoch ist.

Tipps & Tricks
Montieren Sie Tischbeine vor dem Lackieren ab und schlagen Sie in die Unterseite vorsichtig einen langen Nagel ein. So können Sie das Tischbein besser festhalten, wenn sie es lackieren.